Info Beton beissen / Zangenabbruch

Mit den drei Werkzeugen Spitzhammer, Beisszange und Schaufeln decken wir einen grossen Teil der Rückbauarbeiten ab und können den Roboter für verschiedene Bereiche flexibel einsetzen. Besonders im Innenbereich überzeugt die Maschine auf Gummiraupen durch die Fähigkeit Treppen zu steigen und ohne Verbrennungsmotor auszukommen. Mit einer Beissweite von maximal 40cm und einem Spitzhammer, dessen Leistung mit einem 5t Bagger vergleichbar ist, erledigt der Roboter Abbrüche in kurzer Zeit.

 

Technische Spezifikationen Abbruchroboter

  • Leistung: 19kW
  • Strombedarf: 32A, 380V
  • Eigengewicht ohne Werkzeug: 1‘750kg
  • Breite: 0.78m
  • Länge: 2.06m
  • Höhe: 1.04m
  • Drehkreis: 360 Grad
  • Fortbewegung: Gummiraupen, Treppen tauglich
  • Reichweite mit Spitzhammer:
    • nach oben: 4.80m
    • nach vorne: 4.50m
  • Werkzeuge:
    • Ladeschaufel: Volumen 85l, Gewicht 100kg
    • Beisszange: bis 40cm in Beton, Gewicht 274kg
    • Spitzhammer: 120-150 bar Betriebsdruck, 200kg

Ihre Vorteile

  • Emmissionsarmer Rückbau
  • Erschütterungsarm
  • Hohe Effizienz
  • Beissen bis Dicke 40cm
  • Spitzen von Stein und Beton
  • Grabarbeiten Innen und Aussen
  • Treppentauglich

Beissen in folgenden Materialien

  • Beton
  • Backstein
  • Kalksandstein
  • Naturstein