Flüssigkunststoffe

Die Verarbeitung von flüssigem Kunststoff hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Bei Neubauten und Sanierungen findet unter anderem das 2-komponentige Abdichtungsharz auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) immer mehr Einsatzmöglichkeiten.

Der Hauptvorteil der Flüssigkunststoff-Beschichtungen liegt vor allem in der schnellen Verarbeitung und Langlebigkeit des Endprodukts und ist somit eine kostengünstige Lösung.

Die fugenlose Verarbeitung des flüssigen Kunststoffs garantiert eine dauerhafte und lückenlose Abdichtung. Da die Aufbauhöhe sehr gering ist, kann die Lösung auch unter beengten Raumverhältnissen eingesetzt werden. Hinzu kommt noch eine hohe Kälte- und Hitzebeständigkeit von erheblichen Minus- und Plus-Graden. Besonders im Winter erweist sich zudem die Verarbeitungsmöglichkeit bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zum Beispiel bei Fugenabdichtungen als grosser Vorteil. Auch als Pluspunkt kann man die daraus entstehende Dauerelastizität anführen. Deshalb entstehen keine Dehnungs- und Spannungsrisse. Die Oberfläche ist 100% wasserdicht und weisst eine sehr hohe mechanische und chemische Beständigkeit auf.

Funktionell und dekorativ

Die visuelle Komponente spielt zum Beispiel bei Treppen- oder Garagenböden eine zunehmend wichtige Rolle. Unter Beimischung von Farbstoffen kann die Oberfläche in allen RAL-Farben erstellt werden. Somit kann definitiv ein ansprechendes Dekor-Element geschaffen werden. Da die Oberfläche grundsätzlich sehr glatt und im Aussenbereich bei Regen sehr rutschig ist, besteht die Möglichkeit, Quarzsand einzustreuen. Die Körnung kann frei gewählt werden. Dadurch entsteht eine optimale Trittfestigkeit. Im Gegenzug hat die glatte Oberfläche im trockenen Innenbereich den Vorteil, dass sie sehr pflegefreundlich und einfach zu reinigen ist.

Abringen-von-Combiflex-Band-    

Einsatz in Innenbereich:

  • Treppenbeschichtungen in Gewerbegebäuden
  • Bodenbeschichtungen in Grossküchen, Werkstätten und Lagerhallen
  • Beschichtungen in Nasszellen für Gewerbe oder Strafanstalten, Altersheime etc.

Treppe-mit-Flüssigkunststoff  Treppe-beschichtet-mit-flüssigem-Kunststoff-

 

Einsatz im Aussenbereich:

  • Fugenabdichtungen
  • Flachdachabdichtungen
  • Balkon- und Terrassen Beschichtungen
  • Fahrzeugwaschplatz-Beschichtungen
  • Parkplatzbeschichtungen und Markierungen
  • Gehweg-, Brücken- und Passerellen-Beschichtungen

  Flüssigkunststoff-Beschichtung-von-Passarellen-

Vorteile:

  • Hohe Beständigkeit gegen Witterung und Chemie
  • Fugenloser Auftrag oder Verguss
  • Verarbeitbar bis zu – 5° C
  • Kurze Verarbeitungs- und Trocknungszeit
  • Schnelle Begehbar- und Belastbarkeit
  • Widerstandsfähig für Reinigung mit Wasserhochdruck
  • Farblich- und strukturell individuell wählbar

Für eine erste Abklärung Ihres Auftrages stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Wenn Sie uns dann zu einer Besichtigung einladen, erstellen wir Ihnen eine für Sie unverbindliche und kostenfreie Offerte.

Schreibe einen Kommentar