Staubfreie Kernbohrung bis 250 mm

Zur Betonbearbeitung zählt die staubfreie Kernbohrung auch Trockenbohren ist in alle Gesteinsarten möglich und neu bis zu einem Durchmesser von 250mm möglich. Bei der Kernbohrung ohne Wasser wird das Risiko von Schäden ausgeschlossen. Mit der direkten Staubabsaugung ist eine saubere und von Schmutz freie Ausführung garantiert. Wir wenden die Trockenbohrungen vorzugsweise dort ein, wo wir Schäden durch Verschmutzung oder Wasser vermeinden und wo die Kernbohrung zulässt, dass die Trockenbohrung angewendet werden kann. Beispielsweise in bewohnten Innenräumen, nachträgliche Bohrungen in Treppen unm Geländer installieren zu können. Schauen Sie sich die verschiedenen Varianten an. Und fragen Sie uns. Unsere langjährige Erfahrung in der Betonbearbeitung spricht für sich. Zum Vergleich Trockenbohrung – Nassbohrung

Schreibe einen Kommentar