Staubfreie Kernbohrung bis 250mm Durchmesser

Staubfreie Kernbohrung bis 250mm Durchmesser
Zur Betonbearbeitung zählt die staubfreie Kernbohrung auch Trockenbohren ist in alle Gesteinsarten möglich und neu bis zu einem Durchmesser von 250mm möglich. Bei der Kernbohrung ohne Wasser wird das Risiko von Schäden ausgeschlossen. Mit der direkten Staubabsaugung ist eine saubere und von Schmutz freie Ausführung garantiert. Wir wenden die Trockenbohrungen vorzugsweise dort ein, wo wir Schäden durch Verschmutzung oder Wasser vermeinden und wo die Kernboh...

Vermeiden von Bohren in Leitungen

  Auf gut Glück in Wände bohren, kann viel Pech bringen! Gerade in den Wänden von älteren Gebäuden können an gänzlich unerwarteten Stellen Stromleitungen liegen, Wasserrohre oder Gasrohre entlanglaufen und Telefonkabel oder andere Schwachstromkabel verlegt sein. Anbohren von Rohrleitungen unter Druck kann verheerende Folgen mit sich bringen. Anbohren von Rohrleitungen unter Druck. Unprofessionelles Bohren und seine Folgen Aber auch in Neubaut...

Kernbohren ohne Wasser

Kernbohren ohne Wasser
Eine junge Disziplin in der Bearbeitung von Beton. Kernbohren ohne Wasser nennt man auch Trockenbohren. Es beschreibt die einfache Erstellung von Kernbohrungen ohne Wasser mit vielen Vorteilen sowohl für den Kunden, als auch für den Dienstleister. In der Regel wird beim Kernbohren Wasser zur Kühlung gebraucht.  Gerade in Wohnräumen ist dadurch die Gefahr der Verschmutzung oder Beschädigung mit Bohrschlamm hoch. Man arbeitet hier mit Wannen und ...