Emil Frey AG in Safenwil baut seinen Showroom aus. Die Untergeschosse im Hauptgebäude werden dazu umfunktioniert. Da heisst es erst mal abbauen bevor Neues entstehen kann.
Unser Roboter hat da mächtig viel dazu beigetragen. Da der klein und wendig ist, bringt er die besten Voraussetzungen mit.
Den Roboter setzen wir folgende Arbeiten ein:

  • Beton spitzen
  • Beton beissen
  • Arbeiten mit Baggerschaufel

Arbeiten mit dem Roboter auszuführen, haben den grossen Vorteil, dass diese zu äusserst guten Preis-Leistungsverhältnis getätigt werden können. Wenn ein Mann in 20 Tagen über 120 Tonnen verarbeitet, dann können wir Ihnen versichern, dass hier speditiv gebaut wird.

Schreibe einen Kommentar